Fragen? Rufen Sie uns gerne an: 089/20033409

Was ist eigentlich Game-Sound-Design? Worum geht es beim Sound Design für Video Games? In diesem Artikel möchte ich Ihnen ein paar Informationen zu dem Bereich Game-Sound-Design geben: Was macht ein Sounddesigner, wenn er für Games Sounds entwickelt und wie sehen dabei seine Arbeitsabläufe aus?

Wer sagt einem, ob bestimmte  Game Sound Effekte die passenden sind? Sicherlich Sie selber, Ihr Kunde und vor allem die Käufer eines Games. Entscheidend für gutes Sound Design, für überzeugende Klangwelten, für Interface Sounds, die z.B. in der Menüführung eingesetzt werden, ist immer die Erwartungskonformität. Wenn ein Gewehr in einem PC Spiel abgefeuert wird und es klingt nach einer Nagelpistole kann das gewollt sein, wird aber i.d.R. beim Betrachter zu Verwirrung führen und nicht seinen Erwartungen entsprechen.

Als Game Sound Designer oder auch generell als Sounddesigner beschäftigt ich mich täglich mit dem Klang von Dingen. Wie klingt eigentlich ein schwerer Hubwagen, der mittels Winde über eine Metallfläche gezogen wird? Erfahrungsgemäß meinen wir zu wissen, wie Dinge zu klingen haben. Mitunter beschäftigt sich Sound Design speziell für Games aber auch mit der Optimierung und Intensivierung von Klängen.Game Sounddesign MünchenWer will schon einen schlecht klingenden Formel 1 Wagen fahren, wenn er in seinem Lieblingsautospiel eine Runde am Nürburgring dreht? Klar, das lässt sich einfach beantworten: Niemand! Die weitere, viel wichtigere Frage ist also: Wie sollte der Formel 1 Wagen denn klingen? Mit der Beantwortung dieser Frage setze ich mich als Sounddesigner für Games immer wieder in meinen Projekten auseinander, um die passenden Game Sound Effekte zu finden.

Im Video Game Sound Design beginne ich oftmals, Sounds von Grund auf neu zu entwickeln. Dies kann einerseits durch umfassende Sound Effekt Libraries erfolgen, in dem ich aus vielen verschiedenen Elementen einen Soundeffekt kreiere, oder aber auch durch eigene, i.d.R. sehr aufwendige Field Recordings.  Bedient man sich an Soundeffekten aus einer Library, ist für einen Sounddesigner elementar, dass sie Gestaltungsmöglichkeiten offenlässt. Es müssen zwingend Sounds vorhanden sein, die durch Kombination und kreatives Überlegen erst zu einem designten, fertigen Effektsound werden. In meinem Library-Archiv befinden sich z.B. metallische Klänge, schwere Metaltüren, knarzende Holzböden, Flugzeuge, das Schwenken einer Fackel. Diese Sounds stammen aus speziellen Field Recordings und ermöglichen mir durch Kombination fertige FX-Sounds zu erstellen. Bei großen, aufwendigen Projekten, die auch über höhere Budgets verfügen, kann es mitunter sinnvoll sein, eigene Field Recordings zu erstellen. D.h. dann neben den passenden Umgebungen (Kieswerk, Bad, Bahnhof etc.) müssen auch die passenden Gegenstände gefunden und eingesetzt werden, um die richtigen FX-Sounds zu recorden. Nach den umfangreichen Recordings geht es dann im Sounddesign für Games meist in eine aufwendige Audio-Postproduktion. Alle Sounds müssen geschnitten, in der Länge angepasst, klanglich durch Einsatz von Effekten bearbeitet und anschließend mit Metadaten versehen wieder ausgespielt werden.

In meinem Sound Design Studio habe ich schon zahlreiche Projekte als Game Sound Designer betreut, aber auch Werbung und Filmprojekte unter Einsatz von Foley Sound Design realisiert. Mein Projektstudio ist mitunter speziell für diese besonderen Anforderungen technisch ausgestattet. Aber worauf kommt es bei einem auf Sound Design ausgelegten Studio besonders an? Generell muss man unterscheiden, ob für den Film-Bereich ein sogenanntes Foley Artist Sound Design erstellt werden soll, also für einen Film z.B. alle relevanten Geräusche, die man im Film hört und die durch die Schauspieler ausgeführt wurden (Schritte, das Öffnen einer Tür, im Auto fahren, zu Abend essen etc.), oder ob es um Sounddesign für Games und Computerspiele geht. Beim Foley Artist Sounddesign bietet es sich an, einen akustisch optimierten Raum für die Aufnahmen zur Verfügung zu haben. In diesem Raum sollten idealerweise auch für die verschiedenen Untergründe verschiedene Böden verlegt sein. (Holz, Beton, Kies, Erde etc.). Neben dem optimalen Raum werden zahlreiche Requisiten nötig, was unter Umständen einiges an Lagerplatz erfordert.Sounddesigner Video GamesGame-Sound-Design ist ein Art Nebenbereich vom Foley Sounddesign. Hier geht es nicht darum, möglichst umgebungsrealistische Sounds wie im Film zu erzeugen, sondern eine eigene Spielatmosphäre, die auch mit der Musik zum Gamegenre passen soll. Beim Game Sound Design muss aber etwas anders gedacht werden. Ein Sounddesigner für Spiele denkt hier nicht linear, wie bei einer klassischen Komposition, die Ihren Anfang, einen Mittelteil und ein klares Ende hat. Hier geht es darum, spezielle Ereignisse mit dafür produzierten Sounds mit Musik zu verknüpfen. Sound Design für Games, Multiplayer Games und Apps kann als mehrdimensional verstanden werden. Verschiedene Ereignisse im Game können verschiedene musikalische Layer auslösen:  Umgebungsatmos im Sounddesign, Hintergrundgeräusche, Sounds, die deutlich hervorstechen etc verändern die zugrundeliegende Musik . Erst auf diese Art und Weise kann das Spielerlebnis interaktiv und multidimensional gestaltet werden. Für mich liegt der große Reiz des Game Sounddesigns darin, nicht nur linear zu denken und zu arbeiten, sondern diese unterschiedlichen Dimensionen schon bei der Produktion mit einzubeziehen. Für den Einsatz und die Vernetzung zur Spieleindustrie und den zahlreichen Gameherstellern und Entwicklern (Ubisoft, Crytek, Blizzard Entertainment, Sierra, Valve, Electronic Arts (EA), Microsoft Studios) gibt es zahlreiche Spezialprogramme, um die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Programmieren und Sound Designern schon in einem frühen Stadium der Gameentwicklung zu ermöglichen. Neben dem Einsatz von spezieller Software verwendet der Sounddesigner von heute zahlreiche DAW-basierte Effekte, Plugins, Synthesizer und Klangerzeuger, um neben dem auditiven Klangdesign auch akustisch Sounds speziell zu mixen und klanglich zu manipulieren.

Als Sounddesigner für Games bin ich mitunter davon getrieben, zu einem visuellen Ereignis den bestmöglichen Sound zu finden oder eben ganz neu zu erschaffen. Dafür arbeite ich täglich aufs Neue in meinem Tonstudio für Games. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer eigenen Webseite zum Thema Sound-Design: tonevolution | Sound-Design & Game Sound Design.